Kantersieg zum Re-Start!

21.09.2020

Kantersieg zum Re-Start!

Am Wochenende war es endlich wieder soweit, unsere Mannschaften spielten nach 10-monatiger Pflichtspielpause um Punkte.

Zum Re-Start der Saison 19/20 war unsere 1. Mannschaft am Samstag, den 19. September, zu Gast beim tabellenvorletzten TSV Roßhaupten/Rieden/Schwangau. Wir kamen gut ins Spiel und erspielten uns einige Torchancen, die aber leider zunächst nicht genutzt wurden. Mitte der 1. Halbzeit brachte uns Wiedemann T. dann hochverdient mit 1:0 in Führung. Durch einen kollektiven Tiefschlaf unserer Jungs bei einem schnell ausgeführten Freistoß kam der Gastgeber wie aus dem Nichts zum 1:1. Es entwickelte sich in der Folge ein Schlagabtausch, der von Fehlern beider Hintermannschaften geprägt war. Kurz nach dem 1:1 erzielte Imhof, durch einen sehenswerten Fernschuss, den erneuten Führungstreffer zum 1:2. Keine Zeigerumdrehung später gelang der Heimmannschaft der sofortige Ausgleich. Mit diesem Resultat ging es in die Pause. Die Anfangsphase der 2. Hälfte war ähnlich wild. Wir erzielten kurz nach Wiederanpfiff wiederum durch Wiedemann T. den 3:2 Führungstreffer und kassierten im Gegenzug sofort wieder das 3:3. Glücklicherweise stellte Hörmann nach einer starken Einzelleistung sofort wieder auf 3:4. Von da an gelang es unserer Mannschaft endlich, die Kontrolle über das Spiel im Defensiv- sowie auch im Offensivbereich zu erlangen. Wiedemann T. schraubte das Ergebnis mit seine Toren 3 und 4 auf 3:6 in Höhe. Der eingewechselte Bukovsky erzielte den 3:7 Endstand.Unsere 2. Mannschaft war am Sonntag, den 20.09., zu Gast beim souveränen Tabellenführer der B-Klasse 3 Türk Spor Marktoberdorf. Leider war in diesem Spiel nichts zu holen. Sie unterlag mit 0:6.